Zurück zur vorherigen Seite

16. März: Körperlesen und Spiraldynamik – mit Caroline Clauder

Dieser Workshop vermittelt erste Fähigkeiten die Spiralen des Körpers zu verstehen, erleben und zu integrieren.

Die anatomischen Details unseres Körpers zeigen, das Knochen, Gelenke, Bänder und Muskeln nach übergeordneten Prinzipien angeordnet sind. Jeder Mensch trägt das Potential der optimalen Haltungs- und Bewegungskoordination in sich. Gesundheit im Körper folgt einem anatomischen funktionellen Bauplan. Mit dieser individuellen Bewegungsanleitung kann die wiedererlernte Bewegung im Yoga und im Alltag umgesetzt werden. Du lernst erste Details verschiedener Körper- und Körperstrukturen zu lesen und schärfst Deinen Blick für die Ausführung der Asanas. Wir widmen uns der Funktionellen Anatomie um mehr Freiheit im Körper und im Yoga zu erlangen.

In der ersten Einheit, gehen wir die Spiralen der unteren Extremitäten incl. zugehörigem Thorax und in der zweiten Einheit, die Spiralen der oberen Extremitäten incl. zugehörigem Thorax durch. Zusätzlich findet dann die Integration, das Erleben der unteren und oberen Funktionseinheiten zu einem Gesamten statt.

Über Caroline Clauder
„In meinen Workshops widmen wir uns dem Erkennen und Erspüren unserer Energieflüsse und Muskelfunktionsketten. Wir werden diese mit den inneren und äusseren Spiralen und im Ausgleich von Anspannen und Entspannen in die Balance zu bringen. Mit Meditation berühren wir auch tiefer liegende Facetten unseres Seins. In dem Moment, wenn wir uns aus einer alten Bewegung kommend einer neuen Bewegung bewusst werden, dann findet die Veränderung schon statt.“

Termin
Sa, 16.03.2019
9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Tarif
1 Einheit
40,- € Mitglieder
45,- € Nichtmitglieder
Beide Einheiten
75,- € Mitglieder
85,- € Nichtmitglieder

Begrenzte Teilnehmerzahl – buche jetzt online Deinen Platz oder schreib an events@vinyaloft.de !
Bitte gib bei der Anmeldung Deine Adresse sowie Telefonnummer an.