Geburtsvorbereitung

Wochenendkurs Intensiv für Frauen und Paare

 

GeburtsvorbereitungSchwanger – die Geburt Deines Kindes rückt immer näher… und nun? Was heißt das? Was kommt auf Dich, auf Euch zu? Wie kannst Du Dich optimal vorbereiten, damit Du Dich sicher fühlst?

In diesem Kurs – begleitet durch eine erfahrene Hebamme – hast Du endlich Gelegenheit, Dich intensiv mit Dir, Deinem Kind, der Schwangerschaft und der nahenden Geburt auf ganz entspannte Weise auseinanderzusetzen.

Der Samstag ist nur den Frauen gewidmet: Ihr werdet einiges über Atmung, Wehen und Geburtspositionen erfahren und dabei viel Raum für Fragen, Austausch und Spaß haben.

Am Sonntag dann habt Ihr als Paar gemeinsam Gelegenheit, Euch auf Euer Kind einzustimmen und auf die aufregende Zeit der Geburt und des Wochenbettes vorzubereiten. Der Partner erfährt Möglichkeiten, wie er Dich gut während der Geburt und im Wochenbett unterstützen kann.
Neben einigen Informationen rund um die Geburt, werden wir kleine Massagen und  Yogaübungen machen. Auch die Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen soll nicht fehlen.

Bis vier Wochen vor Entbindung solltest Du diesen Kurs machen!

Kurse

20. / 21. Mai
17. / 18. Juni
12. /13. August
02. /03. September
14./15.  Oktober

Die Kurse werden im Wechsel von unseren Hebammen Friederike Kurzke, Mareike Wahl und Birgit Schneider gegeben

Begrenzte Teilnehmerzahl – reserviere Dir jetzt Deinen Platz unter events@vinyaloft.de !

Zeiten
Jeweils 10:00 – 17:00 Uhr (inkl. Pausen)

Kosten
Die Gebühr für den Geburtsvorbereitungskurs beträgt 200 € bzw. für Privatversicherte 280,88 € (inkl. Verwaltungs- und Partnergebühr) und ist im Voraus zu zahlen. Die Kosten werden teilweise von Deiner Krankenkasse erstattet.

Eine Kostenerstattung bei Teilnahme ohne Partner ist nicht möglich. Wer ohne Partner ist, kann gerne Freundin, Mutter oder Oma mitbringen. Denn: jede Frau sollte eine Begleitperson bei der Geburt haben. Das Kurskonzept ist darauf ausgelegt, dass die Begleitperson erfährt, wie sie die Frau bei der Geburt unterstützen kann.

Mitbringen
Mitbringen solltest Du bequeme Kleidung und warme Socken, vielleicht auch einen kleinen Snack, falls der Blutzucker mal in den Keller fällt. Matten, Decken, Gymnastikbälle sowie Tee und Wasser sind im Studio vorhanden. Um die Mittagszeit herum wird es eine Pause zur freien Gestaltung geben, in der ihr in der Umgebung etwas essen gehen könnt.