Zurück zur vorherigen Seite

28.+ 29. November: Chakren-Lehre und Einführung in die Yogapsychologie – mit Berti Schlüter

14 Std. Fortbildung und Wahlmodul der Yogalehrerausbildung

Chakren – dafür gibt es in der Yogawelt viele verschiedene Beschreibungen und unterschiedliche Vorstellungen.

Als Felder unserer Wesensart gesehen, die uns helfen können, unsere komplexe Persönlichkeitsstruktur besser zu verstehen, haben Chakren im Yoga und in der Yogapsychologie eine besondere Bedeutung.

Durch gezieltes Ansprechen dieser Felder oder auch Energieknotenpunkte mit Hilfe von Asanas, Pranayama und Meditatiospraktiken kannst Du diese komplexen Bereiche in Dir beleuchten, Schmerzhaftes versöhnen und Kräfte zum Strahlen bringen.

 

Die gesamte Fortbildung ist praxisbezogen gestaltet und beinhaltet einen großen Teil an Selbsterfahrungs- und Anwedungsangeboten.

Im Mittelpunkt stehen die sieben Chakren, die sich an unserer Wirbelsäule angeordnet befinden. Durch speziell entwickelte Yogasequenzen, die körperlich und geistig auf das traditionelle System der Chakren abgestimmt sind, werden Deine Energie- und Kraftzentren einzeln angesprochen.

In theoretischen Inputs wird Dir das Wissen über Chakren und die Grundlagen über Yogapsychologie vermittelt. Dabei werden die verschiedenen Spürebenen, welche wir über Yogatechniken ansprechen können beleuchtet und das Potenzial von Denkmustern und -fehlern nach Patanjali umrissen.
So bekommst Du einen reichen Ideenschatz sowohl für Deine eigene Yogapraxis als auch im Hinblick auf Unterrichtsprinzipien von Chakra-basierten Yoga-Klassen.

Über Berti Schlüter

Berti wurde über einen Kundalini Yogakurs in den ersten 2000er Jahren sofort von der nachhaltigen Wirkung dieser Stunde tief beeindruckt. Neben der absolvierten Kinderyoga-Ausbildung entwickelte sich immer stärker der Wunsch sich intensiver mit YogaPhilosophie zu beschäftigen, mit Anatomie, einen tieferen Einblick in Asanas und die Wirkung von Pranayama zu erlernen. In Lykien lief Berti Katharina Middendorf über den Weg und damit begann die Ausbildung bei nivata – dem Yoga der Stille. Die Liebe zum Vinyasa-Flow wurde durch Farina Behme und ihren lebendigen Unterrichts-Stil neu entfacht.
Mit der intensiven Yin Yoga Ausbildung bei Stefanie Arendt findet Berti die nötige Ruhe, um Kraft zu schöpfen und mit Hingabe jede einzelne Minute des Lebens zu genießen. Die Weiterbildung in psychologischer Yogatherapie vereint all dieses Wissen mit dem Anspruch Yoga als einen Weg der Heilung zu sehen, innerhalb dessen Ressourcen gestärkt und die eigene Kraft wiedergefunden werden können.

Im Vinya Loft gibt Berti seit 2015 ihr Wissen in Yogaklassen und Workshops weiter. In Bertis Yoga-Unterricht erwartet die Teilnehmenden ein energetischer Yoga, mit dem Ziel sich besser kennenzulernen und die eigene Persönlichkeit zu entfalten. Das kann mal ruhig, erdend und eine Herausforderung an die Geduld sein oder auch mal schweißtreibend und kräftigend.

Für jede Lebenssituation stattet uns Yoga mit passenden Werkzeugen aus. So lernst Du nicht nur Dich selbst besser kennen, sondern auch den Weg, die eigenen Bedürfnisse zu nähren und zu hinterfragen.

Termin
Sa 28.- So 29. November 2020
09:30 – 17:30 Uhr

Tarif
Early Bird (Anmeldung und vollständige Bezahlung bis 31.10.2020) – 245 €
Danach (ab 01.09.2020) – 275 €

Dieses Modul ist Wahlmodul im Rahmen des Vinya Loft Teacher Trainings Level 2. Du kannst das Modul auch unabhängig von der Teilnahme an der Ausbildung buchen.

Begrenzte Teilnehmerzahl – buche jetzt online Deinen Platz oder schreib an events@vinyaloft.de !

Anmeldebogen Chakren-Lehre und Einführung in die Yogapsychologie