Zurück zur vorherigen Seite

September 2020: Yoga in der Schule – mit Mona Bekteši + Helena Kunstin

 25 Std. Fortbildung und Wahlmodul der Yogalehrerausbildung

Im Schulalltag von Kindern und Jugendlichen werden Momente der Ruhe und Erholung immer wichtiger. Yoga kann durch einfachste und tiefwirksame Übungen überall und jederzeit dazu verhelfen. Gerade im stark rhythmisierten Schulalltag, aber z.B. auch auf Klassenfahrten, während Museumsbesuchen oder kurz vor einer Klassenarbeit führt Yoga zur Beruhigung und Konzentration.

Entspannung und Bewegung bringen frischen Wind in den Schulalltag, der von Schülerinnen und Schülern in allen Schulformen und Stufen viel Aufmerksamkeit fordert. Angespannte Kinder und Jugendliche kommen wieder zur Ruhe; müde werden mit Yoga erfrischt. Lehrerinnen und Lehrer profitieren von den Übungen und bereichern ihren Unterricht durch neue Elemente.

Yoga kann in jedem normalen Klassen-, Ruhe- oder Pausenraum und natürlich in der Sporthalle geübt werden. Yoga ist ein Ausgleich zum Schulalltag, schenkt – schnell und ohne viel Vorbereitung – neue Energie und hat viele (wissenschaftlich belegte) positive Auswirkungen:

 

Yoga führt zu mehr Leistungsfähigkeit, Aufmerksamkeit und Konzentration, einem besseren Körpergefühl, zu einer besseren Haltung, mehr Ausgeglichenheit und mehr Selbstvertrauen.


Beschreibung der Ausbildung

Wir vermitteln Dir an zwei Wochenenden die Grundlagen von Yoga in der Schule und erproben gemeinsam Möglichkeiten, Yoga in den Unterricht zu integrieren. Dabei gehen wir auf Deine individuellen Bedürfnisse und Wünsche sowie verschiedene Schulformen, Schulstufen und Fächer ein. Standardsituation in der Schule finden Berücksichtigung und wir entwickeln Yogasets für Vertretungsstunden, Yogapausen und Arbeitsgemeinschaften sowie Yoga zur Beruhigung vor Klassenarbeiten. Um Deiner Stimme mehr Kraft und Klang zu verleihen, führen wir gemeinsam mit einem ausgebildeten Schauspieler und Sprecher Übungen durch.

Inhalte der Ausbildung

  • Einsatzmöglichkeiten von Yoga in der Schule
  • Didaktik und Methodik von Yoga in der Schule
  • Basis-Wissen Yogaphilosophie
  • Yogasets für verschiedene Gelegenheiten und alle Fächer im pädagogischen Alltag
  • Atemübungen für Kinder und Jugendliche
  • Kleines Stimmsprechtraining
  • Erprobung und Reflexion eigener Yogaeinheiten

Du bist am Ende dieser praxisnahen Fortbildung in der Lage, kürzere und längere Yogaeinheiten effektiv in deinen Unterricht zu integrieren.

Über Mona Bekteši

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Yoga fester Bestandteil Monas Lebens und zieht sie mit seiner einzigartigen Mischung der Verbindung von Atem und Bewegung immer wieder neu in den Bann. Mona ist zertifizierte  (Kinder-)Yogalehrerin und arbeitet als Lehrerin für Deutsch und Geschichte an einer Schule.
Am Landesinstitut für Schule bildet sie Lehrer aus, ist Fachleiterin und gibt hier Yogafortbildungen für Lehrer. Mona möchte Menschen begleiten, um achtsam mit sich selbst zu sein und die eigenen Grenzen immer wieder neu kennenzulernen und zu erweitern.

Dabei ist ihr ein Herzenswunsch, die wohltuende Wirkung von Yoga in den oftmals fordernden Schulalltag möglichst einfach und unkompliziert zu integrieren.                 
Panta rhei – alles fließt – im Yoga und im Leben


Helena Kunstin
ist stellvertretene Schulleiterin an der Grundschule

Termin
2 Wochenenden (25 Std. Wahlmodul)
04. – 06. September &
18. – 20.September 2020
Fr  18:00 – 20:00 Uhr
Sa 09:00 – 16:30 Uhr
So 09:00 – 15:30 Uhr

Tarif
Early Bird (Anmeldung und vollständige Bezahlung bis 31.07.2020) – 385 €
Danach (ab 01.08.2020) – 430 €

Dieses Modul ist Wahlmodul im Rahmen des Vinya Loft Teacher Trainings Level 2. Du kannst das Modul auch unabhängig von der Teilnahme an der Ausbildung buchen.

Begrenzte Teilnehmerzahl – buche jetzt online Deinen Platz oder schreib an events@vinyaloft.de !

Anmeldebogen Yoga in der Schule