Zurück zur vorherigen Seite

Birgit Pahl

Birgit2Birgit verbrachte 9 Jahre ihrer Kindheit in Sri Lanka und wurde dort stark von der asiatischen Lebensweise und Kultur geprägt. Den ersten Yogakurs besuchte sie mit 17 und wurde dort inspiriert mehr über den Körper und die Bewegung zu lernen.
1988 absolvierte sie in Deutschland ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin und vertieft seitdem ihr Fachwissen in diversen Fortbildungen.
1996, zurück in Sri Lanka, begann Birgit sich intensiver mit den alten Yogaschriften und der Philosophie zu beschäftigen. Sie hatte hier einen indischen Lehrmeister gefunden und praktizierte tägliche, selbstständige Yogapraxis.
Durch einen Umzug nach Thailand, konnte Birgit in Bangkok von zahlreichen inspirierenden Lehrern lernen (Anusara, Iyengar, Ashtanga Yoga). Hier absolvierte sie auch ihre Ausbildung zur Kinderyogalehrerin (Sun Yoga, Dr. Jacqueline Koay) und begann privat und in Schulen Yoga zu unterrichten.
Mit ihrer Familie kehrte sie nach 10 Jahren zurück nach Deutschland und schloss hier 2010 ihre Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) ab.

Birgit ist es wichtig in ihrem Unterricht auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen, um jedem Schüler die Möglichkeit zu geben, die Freude an der Bewegung zu entdecken und zur inneren Ruhe zu kommen, um so sein eigenes Potenzial zu entfalten.

Einatmend entspannt sich mein Körper und Geist – ausatmend lächle ich.
(Thich Nhat Hanh)