Zurück zur vorherigen Seite

31. Oktober: Einführung in die Achtsamkeitsmeditation – mit Phil Lemke

„Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen.“ (Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn)

 

Was heißt das konkret? Wenn Du Dich in Achtsamkeit übst, trainierst Du, Deine Aufmerksamkeit bewusst zu lenken und zwar auf das, was im gegenwärtigen Moment geschieht. Was Du dort wahrnimmst, gilt es dann ohne (automatische) Bewertung anzuerkennen.

Achtsamkeit heißt also, im eigenen Leben ganz wach zu sein, jeden Moment in all seiner Lebendigkeit, seiner Wirklichkeit, seinen Freuden und Sorgen so zu erfahren, wie er ist.

Wenn Du im Augenblick verweilst, fühlst Du Dich im Körper zu Hause, ohne Dich selbst zu bekämpfen, anzutreiben oder abzulehnen. Vielmehr nimmst Du eine friedvolle, anerkennende Haltung gegenüber allen Geistes- und Körperphänomenen ein, die Moment für Moment in Erscheinung treten.

Wenn Du Achtsamkeit trainierst entwickelst und verfeinerst Du drei zentrale Fähigkeiten: Klarheit, Gleichmut und Konzentration. Achtsamkeit hilft Dir auch dabei, Mitgefühl mit Dir selbst und anderen zu kultivieren.

Dieser Workshop ist für Einsteiger in die yogische Achtsamkeitsarbeit und widmet sich folgenden Themen:

  • Woher kommt Achtsamkeitsmeditation? Warum ist diese Technik gerade heutzutage so sinnvoll und immer populärer?
  • Mindfulness = Kindfulness
  • Eine Erkundung der ersten beiden „Fundamente der Achtsamkeit“: Körper (kāya) und Gefühlston (vedana)
  • Achtsame Kommunikation

Phil wird in diesen Workshop viel Praxis einfließen lassen, so dass dieser einen entspannten Retreat-Charakter annimmt und die regenerierenden und friedvollen Effekte dieser Übungen besser wahrgenommen werden können.

Über Phil Lemke

Phil hat seit 1993 an über 100 Meditationsseminaren teilgenommen, die meisten davon schweigend, mit Achtsamkeitsmeditation als Haupttechnik. Er ist einer der wenigen voll ausgebildeten Achtsamkeitslehrer in Deutschland (Mitglied der ‚International Mindfulness Teachers Association‘). Sein Leben ist geprägt vom Vorsatz, eine Brücke zwischen den alten Yogatraditionen und dem modernen Leben zu bauen. Die Achtsamkeitsmeditation ist Teil dieser alten Tradition und seiner Ansicht nach der Teil der Yoga Praxis der am effektivsten ist und die größte innere Transformation erwirkt.
Phil ist zudem Teil des Vinya Loft Teacher Training Teams.

Termin
Do, 31.10.2019 (Reformationstag = Feiertag)
09:00 – 17:45 Uhr
(inkl. Pause)

Kosten
75,- € Early Bird (bei Anmeldung & Zahlungseingang bis 30.09.2019)
85,- € Regulär (ab 01.10.2019)

Begrenzte Teilnehmerzahl – buche jetzt online Deinen Platz oder schreib an events@vinyaloft.de !

Phil gibt in dieser Woche noch zwei weitere Workshops bei uns:
30.10. Diwali Lichterfest – mit Phil und Marianne
01. – 03.11. Yoga Philosophie & Psychologie (Workshop & Fortbildung 25 h)

Kombi-Tarif  -> Buche alle 3 Workshops zusammen
425,- € Early Bird (bei Anmeldung & Zahlungseingang bis 30.09.2019)
475,- € Regulär (ab 01.10.2019)