ADVANCED ANATOMY

MIT CLARA REICHERTZ & INKA WUSCHISCH

25 Std. Fortbildung

 

Du hast während deiner YogalehrerInnen Ausbildung einen Einblick in die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers bekommen.
Nun bist Du YogalehrerIn und während Deines Yoga Unterrichts hast Du Menschen beider Geschlechter, mit unterschiedlichen Körperformen und Proportionen, manche mit körperlichen Beschwerden beobachtet und es sind bei Dir viele neue Fragen aufgetaucht. Du hast vielleicht bemerkt, dass die Ausrichtungsprinzipien, die Du gelernt hast, nicht bei jeder Person zu passen scheinen. Vielleicht hast Du auch Erfahrungen mit Verletzungen durch die Asana Praxis gemacht.

Die neuen Entwicklungen und Erkenntnisse im Zusammenhang mit Bewegung, Biomechanik und Anatomie interessieren Dich?

In diesem Anatomie Modul wollen wir verschiedene spannende Themen beleuchten, u.a.:

  • Die individuelle Anatomie des Menschen und passendes Alignment
  • Hypermobilität und Hypomobilität – aktives oder passives Dehnen?
  • Wie entstehen Verletzungen im Yoga und wie wirkt man ihnen entgegen?
  • Mythos ‚Core‘ – Wofür steht der Begriff Core und was hat das mit Yoga zu tun?
  • Körperwahrnehmung und Embodiment

Diese Themen werden theoretisch erklärt und wir werden sie gemeinsam mit viel Praxis bearbeiten. Der Einsatz von Hilfsmitteln und Props, Asana Variationen und sinnvolles Sequencing sind wichtiger Bestandteil dieses Moduls.

Es ist auch Raum für Deine Erfahrungen und Fragen aus Deiner Praxis und Deinem Unterricht.

Auch im Live Streaming – direkt zu Dir nach Hause!

Die Online-Fortbildung per Zoom ist nun mit im Programm, das heißt, Du kannst ganz bequem von zu Hause aus mitmachen. Du brauchst dafür lediglich die kostenlose Zoom-App, die Du Dir vorher herunterladen musst, und eine stabile Internet-Verbindung. Kurz vor dem Termin erhältst Du einen Link über den Du Dich einloggen kannst, um online dabei zu sein.

Du kannst übrigens auch an dem Online-Fortbildung teilnehmen, wenn Du zu der Live-Zeit nicht kannst. Wir zeichnen den Kurs auf. Der Stream bleibt 14 Tage aktiv, so dass Du zwar vorher fest buchen musst, aber dann flexibel beginnen kannst.

Mit Buchung dieser hybrid stattfindenden Veranstaltung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Foto-bzw. Videoaufnahmen von Dir angefertigt werden. Möchtest Du das nicht, kannst Du natürlich jederzeit per E-Mail widerrufen.

Fr 18. – So 20. November 2022

08:00 – 17:00 Uhr

Regulär 430,- €
Early Bird 385,- €
(Anmeldung und vollständige Bezahlung bis 17.10.2022)

 

+ 20 € für das Anatomiemanual aus der Level 1-Ausbildung  (Wenn Du die Ausbildung nicht bei uns gemacht hast)

Begrenzte Teilnehmerzahl – buche jetzt online Deinen Platz

Über Clara Reichertz

Clara lernte in ihrer Heimat Argentinien viele verschiedene Yogastile kennen – keiner hat sie so wirklich überzeugt. „Ihr“ Yoga fand sie mit dem Umzug nach Deutschland: Vinyasa Yoga. Bewegung in Verbindung mit der Atmung, die Erdung und der Weg zu sich selbst hat Clara auch in schwierigen Momenten berührt, und mit der Zeit entwickelte sich der Wunsch die eigene Praxis zu vertiefen und in die gesamte Yogaphilosophie einzutauchen. 2016 hat sie den Schritt gewagt und startete im Vinya Loft mit der Yogalehrerausbildung.

Während dieser Ausbildung tauchte der Wunsch auf das Wissen und ihre Erfahrungen an andere Menschen weiterzugeben. Und als Yogalehrerin mehr denn je Yogaschülerin sein zu dürfen.

“Waking up this morning, I smile. Twenty-four brand new hours are before me. I vow to live fully in each moment and to look at all beings with eyes of compassion.”

(Thich Nhat Hanh)

Über Inka Wuschisch

Inka ist im ostfriesischen Hinte in der Nähe von Emden geboren. Seit 1995 ist sie nun Wahl- Bremerin und hat ihre ersten Berufserfahrungen in der Stiftung Friedhorst gesammelt. Hier betreute sie Menschen mit Handicap und konnte ihre Empathie für ihre Mitmenschen und ihre ostfriesische Gelassenheit einbringen.

Danach arbeitete Inka lange als Führungskraft im Einzelhandel. Hier lernte sie ihr Organisationstalent und ihre Führungsqualitäten auszubauen und leitete erfolgreich ein Team im „Haifischbecken“ Einzelhandel.

2010 kam sie aus Neugier ins Vinya Loft. Seitdem ist Yoga neben guter 60s- Soul Musik und Punkrock ihre Leidenschaft. 2017 schloss Inka das Vinya Loft Teacher Training erfolgreich ab und arbeitet seitdem leidenschaftlich vor und hinter den Kulissen bei uns im Studio. Am Empfang begrüßt sie Dich mit einem Lächeln und steht jedem Rede und Antwort. Inka erledigt mit Vorliebe administrative Aufgaben und kümmert sich im Hintergrund um Zahlen, Daten, Fakten und Organisatorisches.

Inkas Klassen zeichnen sich aus durch ihre humorvolle Art und ihre ehrgeizige Herangehensweise an neue Situationen.

error: Inhalt geschützt