DEEPEN YOUR YOGA PRACTICE – PART I

MIT FARINA BEHME & BIRGIT PAHL

50 Std. Fortbildung

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die mehr wollen:

  • Du möchtest Deine Yoga Praxis vertiefen?
  • Du hast Fragen, die im regulären Yogaunterricht nicht beantwortet wurden?
  • Du interessierst Dich für die Yoga-Anatomie und findest es spannend wie Dein wunderbarer Körper funktioniert?
  • Du willst die genaue Ausrichtung in Asanas verstehen und bist ein Asana Technik Fan?

 

Nach mehr als einem Jahr, in dem Yoga hauptsächlich online stattgefunden hat, hast Du jetzt die Möglichkeit ganz tief in Deine Yoga Praxis einzutauchen, live und mit persönlicher Betreuung, intensiv und inspirierend. Diese Fortbildung ist auch für Dich, wenn Du mit dem Gedanken spielst unsere Yogalehrerausbildung zu machen, Dich aber noch nicht so recht traust oder gar nicht weißt, ob Du unterrichten willst. Du kannst Dich nach diesem Modul immer noch entscheiden.

Auch wenn Du bereits eine Yogaausbildung absolviert hast und dringend noch mal ein bisschen Inspiration und Auffrischung Deiner Anatomie- und Hands On-Grundlagen brauchst, bist Du hier richtig.

Der Aufbau der Fortbildung – Asana, Anatomie, Hands On

Wir beginnen jeden Morgen mit einer 2,5 stündigen Praxis aus Meditation, Pranayama und Asana, die der Entwicklung Deiner eigenen Yogapraxis dient. Dabei kannst Du die Asanas, die im weiteren Verlauf des jeweiligen Tages analysiert werden, schonmal körperlich erfahren.
Jeder Tag widmet sich einer bestimmten Asanagruppe. Du erlernst und erprobst die korrekte Ausführung der wichtigsten Asanas dieser Gruppe. Ein Schwerpunkt dabei ist der fachgerechte und kreative Einsatz von Props wie Gurte, Blöcke, Decken und Bolster, um die Asanas an die individuellen körperlichen Bedürfnisse anzupassen. Denn jeder Körper ist anders und Props erweitern den Spielraum der Möglichkeiten.

Das Herzstück jeden Tages ist die Einführung in die Hands-On Assists. Durch geschickte Berührungen kann die korrekte Ausrichtung einer Asana noch besser erfahren werden, der Bewegungsradius und in die Balance verbessern sich sowie die Fähigkeit, in den Asanas zu entspannen.

Du wirst feststellen, dass Deine eigene Praxis durch das Erlernen der Hands On Assists und den sinnvollen Einsatz von Props auf ein ganz neues Level gehoben wird und Du ein viel tieferes Verständnis für die Asanas entwickelst. Wenn Du Dich dazu entscheidest, Yoga zu unterrichten, bist Du in der Lage, die Bedürfnisse Deiner Schüler zu erkennen und souverän auf sie einzugehen. Ein gutes Hands On zu geben ist eine Kunst, die Deine Schüler unterstützt und nährt.

Die theoretische und praktische Analyse der Asanas wird durch tägliche Anatomieeinheiten vervollständigt, bei der die beteiligten Gelenke, Muskeln und Faszien in den Asanas genauer unter die Lupe genommen werden. Diese Anatomieeinheiten sind ganz praktisch orientiert. Es geht nicht um das Auswendiglernen von Muskeln und lateinischen Begriffen, sondern um das tiefe Verständnis der Asanas und ihrer Wirkung. So bist Du dann in der Lage, dieses Wissen auch auf jede andere der insgesamt über 2000 Asanas zu übertragen.

Inhalte des Moduls sind:

  • Tägliche Morgenpraxis aus Meditation, Pranayama und Asana im Vinya Loft Stil
  • Theoretische und praktische Analyse grundlegender Asanas
  • Erlernen und Erproben der korrekten Ausführung der wichtigsten Asanas
  • Einsatz von Hilfsmitteln wie z. B. Blöcke, Gurte zur Anpassung der Asanas an die individuellen körperlichen Möglichkeiten
  • Einführung in die Hands-on Assists
  • Grundlagen der Yoga-Anatomie

Dieses Modul ist Teil des Vinya Loft Teacher Trainings Level 1 (200 h) und gleichzeitig auch Wahlmodul im Rahmen des Vinya Loft Teacher Trainings Level 2 (300h). Du kannst das Modul auch unabhängig von der Teilnahme an den Ausbildungen buchen.

Solltest Du Dich nach Teilnahme an der Fortbildung „Deepen your Yoga Practice – Part I“ für die gesamte Yoga Basisausbildung (200 Std.) entscheiden, dann zahlst Du noch 2900,- €.

Di 29.06. 18:00 Uhr Kennenlernrunde

Mi 30.06. – So 04.07.2021

Jeweils 7:00 – 18:00 Uhr

Regulär 865,- €
Early Bird 775,- €
(Anmeldung und vollständige Bezahlung bis 31.05.2021)

+ 50 € für die Asana- und Anatomie Manuals

Begrenzte Teilnehmerzahl – buche jetzt online Deinen Platz oder schreib an mail@vinyaloft.de

ÜBER FARINA

Farina Behme ist Gründerin und Inhaberin vom Bremer Vinya Loft Yogastudio und Ausbilderin beim Vinya Loft Teacher Training. Nicht zuletzt ist sie leidenschaftliche Yogalehrerin und immer auch lebenslange Schülerin. Ihre Neugierde ist nicht zu stoppen.

Ihr Unterricht repräsentiert nicht die eine Yogaart, sondern ist vielseitig inspiriert. Grundelement ist ein fließender Vinyasa Yogastil, bunt gemixt mit vielen Elementen aus den verschiedensten Yogarichtungen: Aus dem Iyengar Yoga gibt‘s Props, aus dem Jivamukti Yoga den Flow und sogar aus dem Kundalini Yoga wird die ein oder andere Übung in den Stunden auftauchen.

Farinas Klassen nehmen Dich mit auf die Reise in schillernde Yogawelten, motivieren, es auch mal kraftvoll und mutig angehen zu lassen und inspirieren, eingetretene Pfade zu verlassen um den eigenen Yogaweg noch farbenfroher zu gestalten. Dabei immer geerdet, herzlich, und mit einer großen Portion Lebensfreude, ist Farina stets nah an ihren Schülern und versteht es mit viel Achtsamkeit und Leichtigkeit, selbst den größten Yogamuffel auf den Kopf zu stellen.

„Transform stress into strength and sweat into bliss!“

ÜBER BIRGIT

Birgit wurde stark von der asiatischen Lebensweise und Kultur geprägt, da sie viele Jahre in Sri Lanka und Thailand leben durfte. Sie absolvierte in Deutschland 1988 eine Ausbildung zur Physiotherapeutin und 2010 zur Yogalehrerin. Durch Weiterbildungen und Workshops, aber vor allem auch durch die Arbeit mit Menschen in ihrem Beruf und dem Yogaunterricht, vertiefte Birgit kontinuierlich ihr Wissen und entwickelte durch die Kombination der beiden Berufe ihre ganz eigene Art des Yoga Unterrichts mit besonderem Augenmerk auf gesunde Bewegung.

Yin Yoga entdeckte sie für sich 2013 in einem Workshop bei Markus Henning Giess (Yin Therapy), bei dem Birgit auch ihre 200h Yin Yoga Ausbildung absolvierte. Seitdem hat sie ihm bereits in mehreren Ausbildungen assistiert. Besonders inspiriert sie die Arbeit von Paul Grilley, Bernie Clark und Sarah Powers.
Im Vinya Loft unterrichtet Birgit seit 2016 Anatomie in der Yogalehrer Ausbildung. Sie bietet Yin Yoga und Anatomie Workshops und Weiterbildungen an.
Birgit ist es wichtig in ihrem Unterricht auf die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten jedes Einzelnen einzugehen, um jedem zu ermöglichen, sowohl in der Bewegung als auch in der Ruhe, den eigenen Körper mit Freude zu erleben und anzunehmen wie er ist.