YOGA PHILOSOPHIE

mit Phil Lemke

25 Std. Fortbildung

Yoga besteht aus so viel mehr als nur Körperübungen. Die Weisheit des Yoga wird seit Jahrhunderten überliefert und hält viel Wissen für unser Leben bereit. Das, was wir aus der Yoga-Philosophie erfahren und auf der Matte üben, beginnt sich früher oder später auch auf unser Denken, Handeln und unsere Beziehungen auswirken.

Diese Fortbildung richtet sich sowohl an YogalehrerInnen als auch Praktizierende und alle, die sich für den historisch-philosophischen und psychologische Unterbau des Yogas interessieren. Sie baut auf Teil 1 der Yogaphilosophie mit Philipp Lemke auf und widmet sich dem Studium von Quellentexten. Um auch Teilnehmern, die nicht das erste Modul besucht haben, einen leichten Einstieg zu ermöglichen, werden am Anfang die grundlegenden Konzepte noch einmal kreativ zusammengefasst und so gleichzeitig die Arbeit mit den Schriften vorbereitet.

Inhalte

In diesen 3 intensiven Tagen erwarten dich folgende Themen:

  • Wiederholung & Vertiefung durch Textarbeit (um alle auf einen Nenner zu bringen)
  • Mahābhārata & Bhagavad-Gītā
  • Patañjala Yoga Śāstra (Vertiefung & neuste Forschung)
  • Tantra Yoga
  • Hatha Yoga
  • Modernes Körperhaltungsbezogenes Yoga

Ein Wochenende voller angewandter Philosophie & Psychologie, das interaktiv gestaltet wird und viel mehr ist als „trockene Theorie“. Philipps spannender Unterricht setzt jedes Thema immer in Bezug zum täglichen Leben und zum modernen Yoga.

Erweitere Deinen Yoga Horizont, lerne Dich selbst besser kennen, vertiefe Deine Praxis und erkunde die unglaubliche Weisheit und Farbenvielfalt der alten und neuen Yoga Traditionen.

RZ_WBM_Bildungspraemie_WBA_1_RGB
Neue Termine für 2022 in Planung

TBA

Bei Interesse schreibe an events@vinyaloft.de

ÜBER PHIL

Phil wird Dir als Guest Teacher die Yogaphilosophie vermitteln. Sein Leben ist geprägt vom Vorsatz, eine Brücke zwischen den alten Yogatraditionen und dem modernen Leben zu bauen. Sein Philosophieunterricht ist gut strukturiert, fundiert und praxisnah. Er verbindet wissenschaftliches Denken mit der Fähigkeit, alles Gegebene immer wieder kritisch zu hinterfragen. Spannender kann Philosophie nicht sein! Mehr über Phil erfährst Du hier.